Hier können sich Baron-Freunde austauschen und kennenlernen. Viel Spass im Forum!
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Neueste Themen
» Sucht jemand ein Cabrio Le Baron 3.0 V6
Di 9 Jun - 21:48:22 von Kmalibu

» side marker 91er GTC gesucht
Mo 30 März - 14:14:18 von dergrauebaron

» Suche Verkleidung für K-Body
Mi 11 Feb - 16:52:53 von Dodge 600 ES

» Suche Motorsteuergerät 2,2er Turbo 1
Mi 22 Okt - 14:18:06 von derwohli

» 6jx16 alufelgen
Do 18 Sep - 11:46:23 von martin90

» Kofferraum-Lifter für LeBaron Coupe
Do 8 Mai - 21:07:15 von wolle211164

» Umfrage Schrauber-Seminar
Do 8 Mai - 21:04:58 von wolle211164

» Hintere Seitenscheibe
So 27 Okt - 20:54:55 von meggy55

» auspuff für le baron lx gtc 3.0 v6
Mi 16 Okt - 18:28:47 von admin

August 2018
MoDiMiDoFrSaSo
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
KalenderKalender
LeBaron-Chatbox
Partners
free forum

dr-mustang.com


das offizielle Forum


LeBaron-NRW Langenfeld

Chryslerfreunde Uelsen

BackLinks

Teilen | 
 

 Hallo und gleich ne Frage

Nach unten 
AutorNachricht
tdNaish



Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 24.08.10

BeitragThema: Hallo und gleich ne Frage   Di 24 Aug - 8:52:31

Hallo

Ich bin der Patrick und komme aus der Schweiz. Meine Frau und ich haben 2 Kinder. Nun muss(/will) ich mein Alltagsfahrzeug gegen einen Familienwagen eintauschen und suche für mich ein Alltagsfahrzeug, vorzugsweise einen Ami.

Bei einer unserer schweizer Auktionsplattformen bin ich auf einen Le Baron (1988) gestossen, welcher vorne einen leichten Schaden hat. War ihn gestern besichtigen, da der (Privat)Verkäufer gleich um die Ecke wohnt.
Der Le Baron macht einen guten Eindruck. Das Verdeck ist an einer Stelle geklebt, aber sonst ok und dicht.

Was mir mehr Sorgen bereitet ist der Frontschaden. Der ist nicht stark. Er meinte, sein Kollege sei mit tiefer Geschwindigkeit (ca. 10km/h) jemandem ins Heck gefahren.
Nach erstem betrachten sieht es aus, als ob das Chassi ok ist. Die Stossstange ist etwas demoliert, die Haube ein ganz wenig nach oben gedrückt und die Klappen der Lichter klemmen ein wenig.
Das Fahrzeug (153'000km) hat jedoch noch 1 Jahr MFK und könnte so gefahren werden.
Das Momentane gebot liegt bei ca. 45 Euro.
Er rechnet mit einem Verkaufspreis von etwa bis zu 300 Euro.

Hier mal der Link zum Auto:
http://auto.ricardo.ch/kaufen/fahrzeuge ... 68826/ls3/

Meine Frage nun. Lohnt sich so ein Angebot trotz Schaden?
Könnte die Haube wieder zurecht gebogen werden und würde ich irgendwo eine Ersatz-Stossstange finden welche ich montieren könnte? Habe bis jetzt über Google keine gefunden.

Danke euch für die Hilfe
Grüsse aus der Schweiz!
tdNaish
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 213
Alter : 55
Ort : 44225 Dortmund
Anmeldedatum : 16.11.07

BeitragThema: Re: Hallo und gleich ne Frage   Di 24 Aug - 11:08:23

Hi,

hier erstmal die richtige Artikelnummer: 616868826.

Natürlich kannst Du den Schaden richten. Die Frage ist, wie zufrieden Du hinterher bist. Es gibt Leute, die schlechte Barone schlachten und die guten Teile lagern und anbieten.
Hier hast Du mal 2 Nummern, allerdings aus dem Ruhrgebiet. Die können Dir auch gleich wieder alles geradeziehen.

Standort Gelsenkirchen 015120055519 (Omafits)
oder
Standort Wuppertal 017623850909 (wupperbaron)

Wenn man bedenkt, das man teilweise gute Barone für ca. 1000-1500 ² bekommt, sollte der Kaufpreis nicht höher als 300 € sein. Rechne mit dem doppelten, was Du für die Reparatur reinstecken mußt.
Wenn das geflickte Dach ok und dicht ist... Rechne damit, das Du pro Jahr ca. 300 € in den Baron stecken mußt. Ist halkt ein altes Auto und wer ihn sich anschafft, ist dazu bereit. Ersatzteile gibt es neu und gebraucht, je nach Geldbeutel, solltest allerdings dann die richtigen Leute kennen.
Achte beim Kauf auf das Getriebe und die Lenkung, beim Turbo natürlich auch auf den Turbo. Verdeck, elektr. Fensterheber, vorne und hinten, sollten funktionieren, keine Basteleien im Motorraum, den Zustand des Motoröls nachschauen und mal fragen, wann das letztes Getriebeöl reingekommen ist UND welches!! Es gibt verschiedene Meinungen darüber, aber das alte ATF 3 wäre das beste.

Nunja, ich sag mal, viel Glück und vielleicht Willkommen im Club der Baronis :-)

Gruß
Jörg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.jexner.cabanova.de/
 
Hallo und gleich ne Frage
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: News :: Neue LeBaron-Freunde-
Gehe zu: