Hier können sich Baron-Freunde austauschen und kennenlernen. Viel Spass im Forum!
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Ähnliche Themen
Neueste Themen
» 10.11.2018: Stammtisch in Castrop-Rauxel
Do 25 Okt 2018 - 13:22 von admin

» Saisonabschluss im Harz. Top
Di 23 Okt 2018 - 19:37 von jexner

» Ausfall Instrumente
Di 23 Okt 2018 - 12:23 von admin

» Facebook & Co.
Di 23 Okt 2018 - 11:58 von admin

» Chat-Zeit
Di 23 Okt 2018 - 11:36 von admin

» 3.Versuch
Di 23 Okt 2018 - 11:34 von admin

» Sucht jemand ein Cabrio Le Baron 3.0 V6
Di 9 Jun 2015 - 21:48 von Kmalibu

» side marker 91er GTC gesucht
Mo 30 März 2015 - 14:14 von dergrauebaron

» Suche Verkleidung für K-Body
Mi 11 Feb 2015 - 16:52 von Dodge 600 ES

November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
KalenderKalender
LeBaron-Chatbox
Partners
free forum

dr-mustang.com


das offizielle Forum


LeBaron-NRW Langenfeld

Chryslerfreunde Uelsen

BackLinks

Teilen | 
 

 Automatikgetriebe schaltet nicht mehr

Nach unten 
AutorNachricht
Temposünder82



Anzahl der Beiträge : 3
Alter : 36
Ort : Frechen
Anmeldedatum : 21.10.08

BeitragThema: Automatikgetriebe schaltet nicht mehr   Di 21 Okt 2008 - 22:08

Sad Hallo zusammen.
Wollte mich gerade mal vorstellen. Bin neu hier und habe auch direkt ein Problem.
Mein heiß geliebter Le Baron 2,5 (Sommerauto) schaltet nicht mehr hoch, auch wenn ich die einzelnen Fahrstufen manuell schalten will.
Er fährt nur noch im ersten Gang und Rückwärts.
Angefangen hat die Sache schlagartig aber ich konnte noch 50 km mit manuellem Schalten ( 1,2,D ) fahren. Jetzt klappt das auch nicht mehr.
Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen, was die Ursache sein könnte.
Gruß Temposünder82 Sad Sad Sad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Alter : 56
Ort : 44225 Dortmund
Anmeldedatum : 16.11.07

BeitragThema: Re: Automatikgetriebe schaltet nicht mehr   Mi 22 Okt 2008 - 20:52

Hi,
wann hast Du Deinen letzten Getriebeölwechsel gemacht??? Sollte jedes Jahr einmal erfolgen.
Hört sich zumindest nicht gut. Man könnte versuchen, das Solenoid zu tauschen. Wäre ein Versuch, der ca. 100-150 € kostet. Wenns nicht daran liegt, ist das Geld zum Fenster raus.
Am besten , Du machst Dich mal auf den Weg nach Wuppertal (Tel. steht hier im Forum) und besuchst Klaus. Der wird Dir ein Ausstauschgetriebe reinbauen.
Eigentlich ist das alte 3-Gang-Getriebe robust...

Gruß
Jörg

P.S.: Komm demnächst auf die NRW-Treffen, um diesbezüglich mal Kontakte zu knüpfen. Der nächste findet in Essen statt. Kann auch mit anderm Wagen kommen. Ist doch kein Thema.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.jexner.cabanova.de/
Temposünder82



Anzahl der Beiträge : 3
Alter : 36
Ort : Frechen
Anmeldedatum : 21.10.08

BeitragThema: Re: Automatikgetriebe schaltet nicht mehr   Do 23 Okt 2008 - 1:36

Hallo
Danke für die schnelle Antwort. Wollte als erstes mal Getriebeölfilter wechseln.
Getriebeöl ist vor ca. 1000 km getauscht worden aber ohne Filter.
Gruß Temposünder
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Alter : 56
Ort : 44225 Dortmund
Anmeldedatum : 16.11.07

BeitragThema: Re: Automatikgetriebe schaltet nicht mehr   Do 23 Okt 2008 - 12:05

Hi,
was für ein Öl ist da rein gekommen??? Ist nämlich nicht jedes gut.
Wenn Du den Filter wechselst, muß eh das Öl raus. Direkt mal nachschauen, was sich da so alles in der Wanne gesammelt hat. Vor allem nach Abrieb schauen. Außerdem sollte dort ein kleines rundes Magnet drin sein, welches evt. Späne festhalten soll. Wenn alles ok ist, vor dem Wiederzusammenbau alles gründlich reinigen.

Viel Glück :-)

Jörg


Zuletzt von admin am Do 23 Okt 2008 - 21:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.jexner.cabanova.de/
Temposünder82



Anzahl der Beiträge : 3
Alter : 36
Ort : Frechen
Anmeldedatum : 21.10.08

BeitragThema: Re: Automatikgetriebe schaltet nicht mehr   Do 23 Okt 2008 - 19:28

habe das getriebeöl in einer us car werkstatt gekauft nur der filter war nicht vorrätig Sad
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 219
Alter : 56
Ort : 44225 Dortmund
Anmeldedatum : 16.11.07

BeitragThema: Re: Automatikgetriebe schaltet nicht mehr   Do 23 Okt 2008 - 21:36

Um Dir etwas Mut zu machen, eine Kopie aus dem Gr. Forum:

ebens, genau, habe das A604 in meinem
Grandvoyager drin, den ich mit 149Tkm und Getriebeproblemen (sehr
ruppige Gangwechsel) gekauft habe, beim Getriebeölwechsel wurde
festgestellt, dass das von Chrysler "empfohlene" ATF4+ drin war, ATF3+
inkl. Filter rein und Ruhe, bei 220Tkm nochmals ein kompl. Wechsel,
aktueller Stand 273Tkm und keinerlei Probleme. Muss aber dazusagen,
dass meine Schrankwand auch in Österreich gebaut wurde und von daher
serienmässig den Getriebeölkühler drin hat


Da siehst Du, was das richtige Getriebeöl ausmascht...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.jexner.cabanova.de/
Ratte

avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Ort : Bühl
Anmeldedatum : 28.12.07

BeitragThema: Re: Automatikgetriebe schaltet nicht mehr   So 26 Okt 2008 - 23:11

Dieter von der Fa. Helo hilft auch immer gerne http://www.automatik.info Hinweis aufs LeBaron Forum reicht für kompetente  Auskünfte
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
ploppysator

avatar

Anzahl der Beiträge : 11
Alter : 55
Anmeldedatum : 01.09.08

BeitragThema: Re: Automatikgetriebe schaltet nicht mehr   So 7 Dez 2008 - 1:28

Lass dir einfach kein Dexron aufschnorren.

Eines meiner Getriebe ist nach dem Entfernen desselben wieder einwandfrei gelaufen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Automatikgetriebe schaltet nicht mehr   

Nach oben Nach unten
 
Automatikgetriebe schaltet nicht mehr
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Anabole Diät wirkt nicht mehr?
» Gewichte erhöhen?
» Soyatoo aus dem Sortiment genommen
» ambitionierter nicht-mehr-ganz-Anfänger auf Trainingsplansuche
» Ethik? Moral. Was ist korrekt was nicht?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lebaron :: Technische Fragen :: ...zum Motor und Getriebe-
Gehe zu: